Akkordeon-Ring Steinbach e. V.

Ran an die Tasten

singen   tanzen   rhythmisieren       


Warum Musikunterricht schon im Vorschulalter?

Musikalische Früherziehung (MFE) ist ein Gruppenunterricht mit breit gefächerten musikalischen und musikbezogenen Inhalten. Vorschulkinder lernen vorwiegend im Spiel und in der Bewegung. Die MFE greift diese kindgemäßen Verhaltensweisen auf und integriert sie in die verschiedenen Themen. So entstehen fröhliche, lebendige Stunden, in denen ihr Kind zum einen die Beschäftigung mit Musik als Bereicherung seines Lebens erfährt und zum anderen damit anfängt, sich musikalisches „Handwerkszeug“ anzueignen. Vor Beginn der Schulzeit sind Kinder besonders offen und aufnahmefähig für Musik.

Was geschieht in der MFE-Stunde?

Die wichtigsten musikbezogenen Unterrichtsbereiche sind:
- Traditionelle und neue Lieder singen,
- Lieder z. B. mit Klatschen, Patschen, Stampfen und auf Instrumenten begleiten;
- sich zu Musik bewegen und tanzen
- Klänge und komponierte Musik hören
- elementare Kenntnisse der Musiklehre erwerben.

Welche allgemeinen Fähigkeiten unterstützt die MFE?

Die folgenden Verhaltensweisen sind für alle Lebensbereiche (z. B. Familie, Freundschaft, Schule, Berufsleben) bedeutsam. Sie werden im Unterricht immer wieder erprobt:

- mit allen Sinnen wahrnehmen
- sich konzentrieren
- sich in und mit der Gruppe darstellen
- aus sich herausgehen
- sich ausdrücken
- sich einordnen, abwarten, zuhören, Rücksicht nehmen
- Führen und folgen
- Ideen entwickeln
- Nachahmen

Die allmähliche Ausweitung dieser Fähigkeiten wirkt sich positiv auf die (musikalische) Entwicklung ihres Kindes aus.

Die ausführliche Information zur Klangstraße können Sie mit der folgenden Datei herunterladen:

Elterninformation zu "singen tanzen rhythmisieren"r Klangstraße
singen_tanzen_rhythmisieren_2019.pdf (125.18KB)
Elterninformation zu "singen tanzen rhythmisieren"r Klangstraße
singen_tanzen_rhythmisieren_2019.pdf (125.18KB)


Die aktuellen Termine für das Unterrichtsangebot und die Schnuppperkurse finden Sie auf der Seite Downloads.


Haben Sie noch Fragen?

Dann dürfen Sie sich gerne direkt an Bianca Rieger, unsere Musiklehrerin, wenden.
Telefon: 0175 218 2221 oder 07191 310643
eMail: musiklehrerin@akkordeon-ring.org